Badgesystem

Belohnung und Anerkennung


Das Positive erkennen und hervorheben

Das Badgesystem im Drachen-Dao differenziert die einzelnen Schritte zum Abschließen einer Entwicklungsstufe in jeweils ca. 25-35 Fertigkeiten und beinhaltet, dass das erfolgreiche Erlernen einer Fertigkeit zeitnah mit einem Entwicklungsbadge belohnt wird.

 

Diese Auszeichnung erhält ein Schüler in Form eines in Bezug auf die jeweilige Übung individualisierten Aufklebers, der am jeweils ersten Trainingstag im Monat direkt am Ende des Trainings verteilt wird. Der Schüler  kann diesen dann auf dem  "Entwicklungsblatt" in seinem persönlichen Trainingsbuch verkleben. Auf diesem Entwicklungsblatt sind alle Felder für genau die Badges zu sehen, die zur Absolvierung einer jeweiligen Entwicklungsstufe erforderlich sind.

 

Wenn alle Entwicklungsbadges einer Entwicklungsstufe erlangt wurden, wird im Rahmen einer Zeremonie im Training eine neue Schärpe (bzw. beim Erreichen der ersten Entwicklungsstufe erstmalig eine Schärpe) und  eine Urkunde verliehen. Dazu wird der Drachenbadge übergeben, der auf dem "Drachenblatt" verklebt werden kann. Dieses zeigt die Gesamtentwicklung eines Schülers. Von nun an kann dieser Badges für die nächste Entwicklungsstufe erlangen. Eine separate Prüfung und eine spezielle Vorbereitung auf eine solche ist nicht erforderlich, sondern es ist einzig und alleine wichtig, mit Freude und Motivation am Training teilzunehmen.

 

 

Es findet also ein kontinuierlicher Lernprozess statt, der zahlreiche Einzelmotivationen in Form der Badges und damit regelmäßige, immer wiederkehrende positive Rückmeldungen beinhaltet. Ein weiterer Vorteil dieses Systems ist, das die individuelle Förderung des Schülers im Vordergrund steht und dieser nicht in einem direkten Leistungsvergleich zu den anderen Schülern gesetzt werden muß. Jeder Mensch ist einzigartig und genauso einzigartig ist auch seine Entwicklung. 

 

Die Transparenz dieses Systems birgt dazu noch für die Eltern den Vorteil, dass sie ihre Kinder aktiv unterstützen können,  indem sie , wenn sie möchten und Freude daran haben, alle den Badges zugrunde liegenden Fertigkeiten mit Ihren Kinder zusammen üben können.  

  

Einige Beispiele für Badges sind: 

Drachenklaue, Drachenfeuer, Drachentritt, Drachenfaust, Fliegen, Fitness, Fokus, Pünktlichkeit, Akrobatik, Höflichkeit, Stockabwehr, Fremde, Miteinander, Entspannung, Rhythmik, 1.Drachenform, Balance, Kreativität, Selbstbewusstsein, Gesundheit, Wetter, Natur.......

 

Das Badgesystem wird in folgenden Gruppen angewendet: Dragon Kids, Dragon Warriors, Shaolin Dragons